#thwjugendwählt

Bald wird gewählt: Nicht nur im Bundestag, sondern auch beim nächsten Bundesjugendausschuss der THW-Jugend e.V. In unserer Social-Media Reihe #thwjugendwählt findet ihr ab jetzt bis zur Bundestagswahl am 26. September spannende Infos, Umfragen und ein handwerkliches Gewinnspiel zum Thema Wahlen.

Das Herzstück bei einer Wahl ist die Wahlurne.

Das ist ein geschlossener Behälter, der oben einen Schlitz hat. Meistens ist die Wahlurne noch mit einem Schloss abgesperrt. In die Wahlurne werfen die Wahlberechtigten – also die Menschen, die an einer Wahl teilnehmen dürfen – ihren Wahlzettel ein. Eine Wahlurne soll sicherstellen, dass eine Wahl wirklich geheim ist und niemand weiß, wer was oder wen gewählt hat. Wenn die Wahl beendet ist, wird die Wahlurne ausgeleert und die Stimmen werden ausgezählt.

Auch für den nächsten Bundesjugendausschuss im November brauchen wir eine Wahlurne. Dafür seid ihr gefragt: Wir suchen die kreativste Wahlurne. Eine Bauanleitung für die Wahlurne hat die THW-Ortsjugend Eschweiler für euch vorbereitet.

Und so könnt ihr mitmachen:

  1. Baut und verziert, bemalt oder beklebt eure Wahlurne und macht ein Foto.
  2. Markiert uns @thwjugend auf eurem Bild
  3. Setzt den #thwjugendwählt
  4. Und postet es bis zum 17.09.21 in eurem Instagram-Feed & in der Story .

 

Macht mit und gewinnt ein Spiele-Überraschungspaket für euch und eure Jugendgruppe.

Außerdem habt ihr die Chance, dass eure Wahlurne im November beim Bundesjugendausschuss für die offiziellen Wahlen genutzt wird. Das Siegerfoto wird im Jugend-Journal abgedruckt.

Und am Ende entscheidet ihr und stimmt in unserer Instagram-Story für die beste Wahlurne ab. Unter allen Teilnehmenden der Abstimmung verlosen wir ebenfalls ein exklusives Spiele-Überraschungspaket.

Sägen, Bohren, Pfeilen – sprecht eure Betreuer_innen beim Jugenddienst an und baut zusammen eine Wahlurne!

 

Die Teilnahmebedingungen findet ihr hier.