Seminar für junge ehrenamtliche Führungskräfte zum Thema „Nachwuchsgewinnung“

03.02.2023 - 05.02.2023

Einmal jährlich bieten wir gemeinsam mit anderen der Jugendverbänden aus der Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände der Hilfsorganisationen (AGJVH7) ein Seminar für junge ehrenamtliche Führungskräfte an.

Leiten und Führen von Kinder- und Jugendverbänden

„Nachwuchsgewinnung“

Die Kinder- und Jugendverbandsarbeit ist vielschichtig, so seid ihr beispielsweise in den unterschiedlichsten Bereichen aktiv, um der Gesellschaft zu helfen, aber nicht zuletzt schätzen viele von euch die Arbeit im Verband auf Grund der Gemeinschaft und den Freundschaften, die durch das „An-Einem-Strang-Ziehen“ entstehen. Denn das Engagement im Kinder- und Jugendverband ist eben viel mehr als nur Arbeit. Durch euch als Führungskräfte bekommen Kinder und Jugendliche die Chance, das Gefühl der Gemeinschaft zu erleben und zu begreifen. Ihr motiviert sie, sich für ihre Sache stark zu machen und auch mal die Stimme zu erheben. Ihr sorgt dafür, Partizipation und Demokratie für junge Menschen erlebbar zu machen. Um dies weiterhin zu gewährleisten, ist es wichtig, sich dem Thema der Nachwuchsgewinnung (von neuen Mitgliedern sowie ehrenamtlichen Führungskräften) zu öffnen und das Thema aktiv anzugehen – nur so können wir zukunftsorientierte Kinder- und Jugendverbände sein bzw. bleiben.

In diesem Seminar wollen wir gemeinsam herausfinden, wie wir Ehrenamtliche gewinnen und halten können und erfahren, wie wir Anerkennung und gute Rahmenbedingungen gestalten können. Die Reaktivierung von Ehrenamtlichen spielt eine ebenso große Rolle, wie die Neugewinnung, weshalb wir im Seminar auch die Motive von Ehrenamtlichen genauer unter die Lupe nehmen.

In einigen Verbänden gibt es zur Nachwuchsgewinnung sicherlich schon Strategien oder Anregungen, über die wir uns gerne mit euch austauschen wollen.

Diese Themen erwarten dich


  • Das Riesenrad der Engagementförderung als Praxismodell

  • Motive von Ehrenamtlichen

  • Motivation für Führungspositionen

  • Ehrenamtliche gewinnen, einführen und integrieren

  • Reaktivieren von Ehrenamtlichen

  • Tätigkeiten von Ehrenamtlichen anerkennen und würdigen

  • Gute Rahmenbedingungen für Ehrenamtliche gestalten


Referentin

Susanna Hölscher, Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland (www.ehrenamt.de)


Zielgruppe

Junge ehrenamtliche Führungskräfte

Termin und Ort

Start:   Freitag, 03. Februar 2023 mit dem gemeinsamen Abendessen, 18.00 Uhr
Ende: Sonntag, 05. Februar 2023 voraussichtlich nach dem Mittag, ca. 13.00 Uhr

Ort:     Jugendherberge Fulda
Schirrmannstraße 31/ 36041 Fulda
www.fulda.jugendherberge.de

Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern.

Anmeldung

Wichtig: Wir haben nur 3 Plätze für das Seminar zu vergeben. Teile uns daher bitte unbedingt mit, warum du an dem Seminar teilnehmen möchtest und warum deine Teilnahme für die THW-Jugend gut wäre.

Anmeldeschluss ist der 01. Dezember 2022.
Max. 21 Teilnehmende aus allen Jugendverbänden der Hilfsorganisationen (3 Teilnehmende je Verband).

Um den Jahreswechsel bekommst du eine Nachricht darüber, ob du einen Platz in dem Seminar erhalten hast.

Kosten

Die Teilnahmegebühr beträgt 50,00 €.
Die Reisekosten kannst du dir gemäß der Reisekostenrichtlinie der THW-Jugend e. V. erstatten lassen.

Veranstalter:innen

Dies ist eine Kooperationsveranstaltung der Arbeitsgemeinschaft der sieben Jugendverbände der Hilfsorganisationen (AGJVH7).

Noch Fragen?

Die Mitarbeitenden der Bundesgeschäftsstelle geben euch gerne weitere Informationen.

Jetzt anmelden

Bitte nichts eintragen. Wird nur genutzt um automatisierte Anfragen zu filtern

* Pflichtfelder